Navigation überspringen.
Startseite

Persisch-Deutsches Wörterbuch der Gegenwartssprache

SKU: 131012
Price: €80.00
نویسنده: 
Behzad, Faramarz
ناشر / محل نشر: 
lemmapers verlag Bamberg (Germany)
تعداد صفحه / سال چاپ: 
893 Seiten / 2014
قطع / نوع جلد: 
Hardcover
توضیحات بیشتر

 

Der Titel umfasst über 40.000 der heute geläufigen Wörter mit ca. ebenso vielen Beispielsätzen, Zusammensetzungen, idiomatischen Wendungen, Redensarten und Sprichwörtern.

 

Aus dem Vorwort


Das vorliegende Wörterbuch ist für deutschsprachige Benutzer konzipiert und versucht, sich nach deren Bedürfnissen zu richten, u. a. mit einer vollständigen Lautschrift. Persischsprachige  Benutzer im Exil sind hier mit einbezogen. Hinweise auf den Kasus oder die Angabe des bestimmten Artikels hier und da dürften für Letztere hilfreich sein.


Das Wörterbuch beschränkt sich, wie der Titel besagt, auf die persische Sprache der Gegenwart. Aufgenommen wurden über 40 000 der heute geläufigen Wörter mit ca. ebenso vielen Beispielsätzen, Zusammensetzungen, idiomatischen Wendungen, Redensarten, Sprichwörtern usw.


Unberücksichtigt blieben also fast alle heute veralteten Wörter und Wortbedeutungen, etwa solche aus dem klassischen Persisch, und zwar auch dann, wenn sie heute zum Wortschatz des gebildeten Iraners gehören könnten. Dagegen wurde eine ganze Reihe veraltender Wörter und Wortbedeutungen aufgenommen, die für zeitgeschichtliche Studien von Bedeutung sind. Sie betreffen die Zeit von der Konstitutionellen Revolution (1905-1911) bis zur Gründung der Islamischen Republik 1979.


Die unterschiedlichen Bedeutungen eines Stichwortes sind in den meisten Fällen möglichst genau voneinander getrennt. Zu diesem Zweck wurden die jeweiligen Bedeutungen nicht nur nummeriert, sondern es wurde auch versucht, den Benutzer durch eine Reihe von Hinweisen so nah wie möglich an die gesuchte deutsche Entsprechung heranzuführen.


Besondere Sorgfalt wurde auf die Rektion der Verben und Adjektive verwendet. Die jeweiligen Unterschiede zwischen der deutschen und der persischen Verwendungsweise werden durch die präzise Angabe von Präposition und Kasus sowie von möglichen direkten und indirekten Objekten verdeutlicht. Im Einzelnen geschieht dies in Form von Hinweisen oder – wenn notwendig – durch Beispielsätze.


Überall, wo es nötig war, wurden die persischen Wörter und Wendungen durch Hinweise auf die  Stilebene (geschriebener, gesprochener, gehobener, vulgärer Ausdruck usw.) gekennzeichnet, um den Benutzer vor sprachlichen Missgriffen zu bewahren.